Fenster Bräuler in Berlin

Gibt es einen wirksamen Schutz vor Verkehrslärm?

Schallschutzfenster und Rollläden sind wichtige Maßnahmen, um sich in der Großstadt wirksam vom Verkehrslärm abzuschirmen.

Heute gehören Mehrfachverglasungen bei neuen Fenstern zum Standard. Bezüglich des Schallschutzes ist man damit für gewöhnlich auf der sicheren Seite und muss keine Lärmbelästigungen von draußen befürchten – besonders, wenn Rollläden hinzukommen. Dennoch kann dies gerade in einer Großstadt wie Berlin nicht ausreichen und der Lärm von Autobahn, Flugzeug oder Bahn kann zum gesundheitlichen Problem werden.

Kunststofffenster in Berlin und Potsdam mit Schallschutzwirkung

Schallschutzfenster sind in diesem Fall die richtige Wahl. Sie bestehen aus speziellem Schallschutzglas und schalldämmenden Rahmen. Bei Schallschutzfenstern werden die Glasscheiben im Inneren ungleichmäßig angeordnet, damit Geräusche von außen im Inneren der Scheiben abgefangen werden. Teilweise wird mit Isolierglas gearbeitet. Als zusätzliche Scheibendämmung wird ein Edelgas in die Scheibenzwischenräume gefüllt.

Um den Schallschutzeffekt noch zu verstärken, kommen Schallschutzrahmen und Schallschutzrollläden zum Einsatz.

Contact to us